Chronik

2009
Mitarbeiter: 181
Mitglieder: ?

2008
Mitarbeiter: 171
Mitglieder: ?

2007
Mitarbeiter: 157
Mitglieder: 503

2006
Mitarbeiter: 171
Mitglieder: 530

2005
Mitarbeiter: 172
Mitglieder: 532

2004
Mitarbeiter: 166
Mitglieder: 526

01.01.2004 Täter Opfer Ausgleich (TOA)

2003
Mitarbeiter: 172
Mitglieder: 543

2002
Mitarbeiter: 179
Mitglieder: 552

01.01. Übernahme der Sozialstation Calbe" von der katholischen Gemeinde
23.01. Heim für seelisch behinderte Menschen "St. Klara" in Groß Ammensleben
01.11. Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)

2001
Mitarbeiter: 122
Mitglieder: 563

01.07. sozialer Trainingskurs für den Ohrekreis auf Gut Glüsig

2000
Mitarbeiter: 121
Mitglieder: 569

01.05. Eröffnung der Verkaufsstelle (Sudenburg) für ökologische Produkte des Gut Glüsig
03.08. Gründung des Fördervereins Gut Glüsig

1999
Mitarbeiter: 135
Mitglieder: 492

01.01. Übernahme Sozialstation Schönebeck von der katholischen Gemeinde
01.06. Namensgebung Jugendfreizeiteinrichtung "Happy Station"
01.12. Projekt "Arbeit statt Strafe"

1998
Mitarbeiter: 105
Mitglieder: 484

01.01. Übernahme Ehe-, Familie- und Lebensberatung
21.01. Eröffnung des Baby- und Kleinkindshops
03.06. Eröffnung des Jugend und Sozialzentrums "Mutter Teresa"
01.07. Übernahme der offenen Kinder- und Jugendarbeit vom Ordinariat
01.10. Inbetriebnahme des Verarbeitungshauses auf Gut Glüsig
01.11. Gründung der Gut Glüsig GmbH
08.12. Jugend- und Sozialarbeit nach KJHG (soziale Gruppenarbeit)

1997
Mitarbeiter: 76
Mitglieder: 490

01.04. Jugendsozialarbeit sozialer Trainingskurs in der U-Haft
01.07.Integrierte Beratungsstelle
01.09. Betriebliche Ausbildung von Benachteiligten auf Gut Glüsig

1996
Mitarbeiter: 142
Mitglieder: 492

06.10. Jugendsozialarbeit nach KJHG (Familienfreizeiten) Sozialarbeiter auf Gut Glüsig

1995
Mitarbeiter: 128
Mitglieder: 439

Bau der Kläranlage auf Gut Glüsig

1994
Mitarbeiter: 65
Mitglieder: 443

Allgemeine soziale Beratung Ohrekreis
Allgemeine soziale Beratung für Aussiedler
Suppenküche

1993
Mitarbeiter: 53
Mitglieder: 382

01.01. Sozialstationen in Magdeburg (Beethovenstraße und Leipziger Straße)

1992
Mitarbeiter: 43
Mitglieder: 365

06.05 Gründung des Caritas Verbandes mit:

Aids Beratung und Beratung homosexueller Männer und Frauen
Allgemeine soziale Beratung / Dekanatssozialarbeit
Beratung psychisch kranker und belasteter Menschen
Bahnhofsmission
Jugendsozialarbeit nach JJG (sozialer Trainingskurs, Betreuungswesen)
Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen KOBES
Möbellager
Müttergenesung
Schwangerschaftskonfliktberatung
Seniorenarbeit

01.12 Landwirtschaftliches Beschäftigungsprojekt "St. Franziskus" auf Gut Glüsig

Aktuelles


04.08.2017

Selbsthilfegruppentreffen 2017

Die Termine für KOBES wurden aktualisiert:

Termine


26.07.2017 (update)

Neues Stellenangebot

Der Caritas Regionalverband Magdeburg e.V. sucht eine/n

Diplom-Sozialpädagogen/in für die Sekundarschule „G.Leibniz“ in Wolmirstedt und für die Berufsbildende Schule in Haldensleben
Stellenangebote



28.06.2017

Neue Selbsthilfegruppe

Die Gruppe "Übergewicht / Adipositas" wurden hinzugefügt.

KOBES